Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Eschborn Niederhöchstadt

Nachrichten (lokal, regional)

 |  Höchster Kreisblatt | 

Der Lions Club Eschborn unterstützt die Arbeit der Flüchtlingshilfe Eschborn mit einer Spende von 1500 Euro. Mit diesem Geld werde den in Eschborn...

Weiterlesen
 |  Frankfurter Allgemeine Zeitung | 

In hessischen Flüchtlingsunterkünften entscheiden Pressestellen, was Journalisten sehen. Und was nicht.

Weiterlesen
 |  Frankfurter Rundschau | 

Beamte erklären Flüchtlingen den Rechtsstaat. Unter anderem streichen sie heraus, dass die Polizei in Deutschland nicht zum Militär gehört.

Weiterlesen
 |  Frankfurter Allgemeine Zeitung | 

Ein Provisorium sollen sie sein, doch bestehen sie seit Jahrzehnten. Zu Hunderttausenden fristen Menschen hier ihr Dasein. Arte berichtet aus einem...

Weiterlesen
 |  Frankfurter Rundschau | 

Uta Grote kümmert sich um Asylbewerber. Drei Familien betreut die Eschbornerin. Und der Arbeitskreis Flüchtlinge, in dem sie sich engagiert, sucht...

Weiterlesen
 |  Höchster Kreisblatt | 

Die Rathaus-Mitarbeiterin ist seit etwa zwei Monaten für die Koordination der Flüchtlingshilfe und die interkulturelle Integration in Eschborn...

Weiterlesen
 |  Frankfurter Rundschau | 

Flüchtlinge werden von ehrenamtlichen Helfern auf ihr Berufsleben in Deutschland vorbereitet.

Weiterlesen
 |  Nachrichten | 

Es sind 2 große Einrichtungen in Niederhöchstadt für Flüchtlinge in Vorbereitung, die mit jeweils mindestens 100-120 Menschen belegt werden sollen. Ob...

Weiterlesen
 |  Höchster Kreisblatt | 

Offiziell sind Bier und Schnaps in vielen Unterkünften von Flüchtlingen tabu. Doch Langeweile, Enge und Ungewissheit lassen immer mehr Flüchtlinge...

Weiterlesen
 |  Externe Nachrichten (regional) | 

"Abwab" ist da. Ab sofort informiert die erste bundesweite Zeitung in arabischer Sprache – "Abwab" steht für "Tür zur Welt" – einmal im Monat...

Weiterlesen
 |  Frankfurter Rundschau | 

Die Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende kommt in manchen Bundesländern nicht voran. Das ergibt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die...

Weiterlesen
 |  Höchster Kreisblatt | 

Nachrichten (überregional)

 |  SPIEGEL Online | 

Russlands Angriffe auf die ukrainische Infrastruktur könnten im Winter erneut viele Menschen in die Flucht treiben. UNHCR-Chef Filippo Grandi sieht...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Für Hochglanzmagazine interviewte er Stars wie Jean Paul Gaultier. Jetzt organisiert Andreas Tölke Busreisen aus der Ukraine und Moldau nach...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Am 24. Juni versuchten Hunderte Geflüchtete, die Grenze von Melilla zu überwinden. Die Videorekonstruktion des SPIEGEL und seiner Partner zeigt, wie...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 
 |  SPIEGEL Online | 

Immer mehr Migranten aus dem arabischen Raum nutzen nach SPIEGEL-Informationen eine neue Fluchtroute in den Westen. An deutschen Grenzen steigen die...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Menschen in einer Sammelunterkunft bekommen 404 Euro im Monat, andere alleinstehende Asylbewerber 449 Euro. Doch das ist falsch, entscheidet das...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Die Zahl der erwerbstätigen Ukrainerinnen und Ukrainer in Deutschland steigt. »Die Arbeitsbereitschaft ist sehr hoch«, sagt eine Forscherin des...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Nach der Ankunft der »Ocean Viking« in der Côte d’Azur hat Frankreich eine Abmachung zur Aufnahme von Tausenden Geflüchteten mit Italien gekündigt....

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Italiens harter Kurs gegen Geflüchtete ärgert den Nachbarn: Weil Rom die Migranten an Bord der »Ocean Viking« nicht aufnehmen will, springt Frankreich...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Neue Erkenntnisse im Fall des in Dortmund von der Polizei getöteten 16-Jährigen: Auf einer Tonaufnahme des Einsatzes ist das Geräusch eines...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Mehrere Migranten waren in einen Hungerstreik getreten, weil Italiens Regierung sie nicht von Bord eines Seenotrettungsschiffs ließ. Nun dürfen sie an...

Weiterlesen
 |  SPIEGEL Online | 

Nach mehreren Wochen auf See durfte die »Humanity 1« im italienischen Catania anlegen, einige Geretteten müssen jedoch weiterhin an Bord ausharren....

Weiterlesen
© Arbeitskreis Flüchtlingshilfe Eschborn Niederhöchstadt, 2015 - 2022